Mobiles und ubiquitäres Lernen - Technologien und didaktische Aspekte

Marcus Specht, Martin Ebner

Abstract


Pate des Kapitels:     Evolaris - Kapitelpate

In diesem Kapitel wird ein Überblick zu den Grundlagen und aktuellen Entwicklungen mobiler und ubiquitärer Lernunterstützung gegeben. Das Kapitel beschreibt verschiedene Definitionen mobilen Lernens und führt in die zugrundeliegenden Probleme und Lösungsansätze ein. Die sich rasant entwickelnde Technologie wird hierbei in verschiedene Komponenten von Sensoren und Displays unterschieden und es werden zentrale theoretische Paradigmen vorgestellt. Im letzten Abschnitt werden unterschiedliche Funktionen mobiler und ubiquitärer Lernunterstützung vorgestellt und auf entsprechende Klassifikationssysteme in der Literatur verwiesen.

Kapitel auf Slideshare    Zitation des Kapitels

L3T auf Facebook    Links auf Mister Wong

Flattr this

Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivs 3.0 Unported License.

Schlagworte


vertiefung; theorieforschung; mobil

Volltext:

PDF

Kommentare zu diesem Artikel

Alle Kommentare anzeigen