Interaktive, multimediale Materialien - Gestaltung von Materialien zum Lernen und Lehren

Michael Tesar, Robert Pucher, Kerstin Stöckelmayr, Johannes Metscher, Frank Vohle, Martin Ebner

Abstract


Interaktive und multimediale Lernmaterialien gehören heute im Lehralltag zum guten Ton, wie seinerzeit die Kreidetafel (die heute allerdings in vielen Disziplinen immer noch nicht wegzudenken ist). Eine ungeheure Vielfalt an Gestaltungs- und Einsatzmöglichkeiten von Lernmaterialien macht die Wahl und Erstellung nicht gerade einfacher. Dieses Kapitel möchte durch eine Einführung und Übersicht über diese Thematik erste Orientierungshilfen geben. Aufgrund dieses Einführungsgedankens besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit – zu umfangreich und komplex ist die Materie und viele weitere Aspekte gehören in der Praxis berücksichtigt. Zu Beginn geben wir eine Einführung in das Thema, welche aufzeigt, was möglich wäre und welche Überlegungen zu einem möglichen Einsatz angestellt werden sollten. Diese ersten Reflexionsaufgaben dienen Ihrer persönlichen Orientierung und Evaluierung Ihrer Vorhaben. In weiterer Folge betrachten wir die drei Medien Bild, Audio und Video im Detail und geben so einen Überblick über Einsatzmöglichkeiten. Wie diese Materialien erstellt werden können und vor allem mit welchen Software-Produkten erfahren Sie ebenso. Zahlreiche Weblinks bieten ausreichend Möglichkeit sich im Netz weiter über Erstellungsmöglichkeiten zu informieren. Abgerundet wird das Kapitel mit einer ausführlichen Betrachtung von interaktiven Lernmaterialien und im Speziellen der Thematik Videoannotationen.

Kapitel auf Slideshare    Zitation des Kapitels

L3T auf Facebook    Links auf Mister Wong

Flattr this

Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivs 3.0 Unported License.

Schlagworte


einfuehrung; informatik; multimedia

Volltext:

PDF

Kommentare zu diesem Artikel

Alle Kommentare anzeigen