Fremdsprachen im Schulunterricht - Mit Technologien Sprachen lernen und lehren

Autor/innen

  • Johanna Chardaloupa
  • Georgios Perperidis Aristoteles Universitaet Thessaloniki - Deutsche Abteilung
  • Gerlinde Buchberger
  • Verena Heckmann
  • Elke Lackner
  • Jennifer C. Frey

Abstract

In diesem Kapitel wird ein exemplarischer Überblick über den Einsatz von Technologien beim Fremdsprachenlernen und -lehren gegeben. Ausgehend vom „Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen” wird der Technologieeinsatz bei der Entwicklung und Einübung der dort erwähnten Fertigkeiten erläutert. Die weiteren Abschnitte behandeln Sprachenportfolios, Fort- und Weiterbildungsangebote für Fremdsprachenlehrende sowie aktuelle Praxisprojekte (wie zum Beispiel das Projekt „eTwinning“), die den Einsatz von Technologien im schulischen Fremdsprachenunterricht illustrieren und konkretisieren sollen.

Autor/innen-Biografie

Johanna Chardaloupa

DaF-Lehrerin an der Experimentelen Schule der Universitaet von Patras/Griechenland.

Downloads

Veröffentlicht

2013-08-28